Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu verbessern. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie .

NAS 108

Ein Kurs über den Zugriff auf Ihren NAS per Mac OS X und die Ausführung von Sicherungsaufträgen per Time Machine.

Ein Kurs über den Zugriff auf Ihren NAS per Mac OS X und die Ausführung von Sicherungsaufträgen per Time Machine.

2016-04-14

Kursziele

Nach Abschluss dieses Kurses sollten Sie:
1. Per Mac OS X auf Dateien Ihres NAS zugreifen können
2. Apples Time Machine zur Sicherung Ihres NAS nutzen können

Voraussetzungen

Kursvoraussetzungen:
Keine

Studenten sollten über folgende praktische Kenntnisse verfügen:
Apple Mac OS X

Überblick

1. Ihren NAS konfigurieren
1.1 Windows-Dateiservice (CIFS/SAMBA) aktivieren
1.2 Time Machine-Unterstützung aktivieren

2. Apple Mac OS X konfigurieren
2.1 Per AFP mit Ihrem NAS verbinden
2.2 Time Machine zur Sicherung Ihres NAS nutzen

1. Ihren NAS konfigurieren

1.1 Windows-Dateiservice (CIFS/SAMBA) aktivieren

Schritt 1

  • Melden Sie sich an ADM an, wählen Sie dann [Services] → [Mac OS X].
  • Wählen Sie das [Mac-Dateiservice (AFP) aktivieren]-Kontrollkästchen.

1.2 Time Machine-Unterstützung aktivieren

Schritt 1

  • Wählen Sie das [Time Machine-Unterstützung aktivieren]-Kontrollkästchen; wählen Sie dann über die Auswahlliste den Ordner, in dem Sie Ihre Sicherung speichern möchten (in unserem Beispiel „TMBackup“).
  • Klicken Sie anschließend auf [Übernehmen].

2. Apple Mac OS X konfigurieren

2.1 Per AFP mit Ihrem NAS verbinden

Schritt 1

Wählen Sie unter Mac OS X [Gehe zu] [Mit Server verbinden…].


Schritt 2

Geben Sie im Feld [Serveradresse:] die IP-Adresse Ihres NAS ein, klicken Sie dann auf [Verbinden] (Beispiel: afp://172.16.1.245).


Schritt 3

Wählen Sie den Ordner (in unserem Beispiel „Public“), zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, klicken Sie auf [OK].


Schritt 4

Sobald Sie sich erfolgreich mit dem NAS verbunden haben, sollte der Bildschirm wie folgt aussehen.


2.2 Time Machine zur Sicherung Ihres NAS nutzen

Schritt 1

Wählen Sie zum Öffnen der Time Machine im Apple-Menü [Systemeinstellungen…] → [Time Machine].



Schritt 2

Stellen Sie sicher, dass der Time Machine-Regler auf „Ein“ eingestellt ist. Anschließend können Sie den zuvor angegebenen Ordner „TMBackup“ sehen.  Wählen Sie den Ordner, klicken Sie dann auf [Backup-Volume auswählen].


Schritt 3

Geben Sie Benutzernamen und Kennwort Ihres NAS ein, klicken Sie dann auf [Verbinden].


Schritt 4

Nach Abschluss der Konfiguration sollte der Bildschirm wie folgt aussehen. Sie sehen Informationen zum Ordnernamen, verfügbaren Speicherplatz, zur ältesten, aktuellsten und nächsten Sicherung.


Hinweis: Falls Sie mehr über die Time Machine erfahren möchten, beachten Sie bitte Mac 101:  Time Machine (http://support.apple.com/kb/HT1427).

War dieser Artikel hilfreich? Ja / Nein