Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu verbessern. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie .

NAS 108

Ein Kurs über den Zugriff auf Ihren NAS per macOS und die Ausführung von Sicherungsaufträgen per Time Machine.

Ein Kurs über den Zugriff auf Ihren NAS per macOS und die Ausführung von Sicherungsaufträgen per Time Machine.

2021-10-20

Kursziele

Nach Abschluss dieses Kurses sollten Sie:
1. Per macOS auf Dateien Ihres NAS zugreifen können
2. Apples Time Machine zur Sicherung Ihres NAS nutzen können

Voraussetzungen

Kursvoraussetzungen:
Keine

Studenten sollten über folgende praktische Kenntnisse verfügen:
Apple macOS

Überblick

1. Ihren NAS konfigurieren
1.1 AFP-Dateiservice aktivieren
1.2 Time Machine-Unterstützung aktivieren

2. Apple macOS konfigurieren
2.1 Per AFP mit Ihrem NAS verbinden
2.2 Time Machine zur Sicherung Ihres NAS nutzen

1. Ihren NAS konfigurieren

1.1 AFP-Dateiservice aktivieren

Schritt 1

  • Melden Sie sich an ADM an, wählen Sie dann [Services] → [AFP].
  • Wählen Sie das [Mac-Dateiservice (AFP) aktivieren]-Kontrollkästchen.

1.2 Time Machine-Unterstützung aktivieren

Schritt 1

  • Wählen Sie das [Time Machine-Unterstützung aktivieren]-Kontrollkästchen; wählen Sie dann über die Auswahlliste den Ordner, in dem Sie Ihre Sicherung speichern möchten (in unserem Beispiel „TMBackup“).
  • Klicken Sie anschließend auf [Übernehmen].

2. Apple macOS konfigurieren

2.1 Per AFP mit Ihrem NAS verbinden

Schritt 1

Wählen Sie unter macOS [Gehe zu] [Mit Server verbinden…].


Schritt 2

Geben Sie im Feld [Serveradresse:] die IP-Adresse Ihres NAS ein, klicken Sie dann auf [Verbinden] (Beispiel: afp://172.16.1.206).


(Beispiel: afp://172.16.1.206).




Schritt 3

Wählen Sie den Ordner (in unserem Beispiel „TMBackup“), zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, klicken Sie auf [OK].


Schritt 4

Sobald Sie sich erfolgreich mit dem NAS verbunden haben, sollte der Bildschirm wie folgt aussehen.


2.2 Time Machine zur Sicherung Ihres NAS nutzen

Schritt 1

Wählen Sie zum Öffnen der Time Machine im Apple-Menü [Systemeinstellungen…] → [Time Machine].

 

Schritt 2

Stellen Sie sicher, dass der Time Machine-Regler auf „Ein“ eingestellt ist. Anschließend können Sie den zuvor angegebenen Ordner „TMBackup“ sehen.  Wählen Sie den Ordner, klicken Sie dann auf [Backup-Volume auswählen].


Schritt 3

Geben Sie Benutzernamen und Kennwort Ihres NAS ein, klicken Sie dann auf [Verbinden].


Schritt 4

Nach Abschluss der Konfiguration sollte der Bildschirm wie folgt aussehen. Sie sehen Informationen zum Ordnernamen, verfügbaren Speicherplatz, zur ältesten, aktuellsten und nächsten Sicherung.


Hinweis: Falls Sie mehr über die Time Machine erfahren möchten, beachten Sie bitte Mac 101:  Time Machine (http://support.apple.com/kb/HT1427).

War dieser Artikel hilfreich? Ja / Nein