Select your language
  • Zugangssteuerung
  • Vereinheitlichter Speicher
  • Sicherung & Wiederherstellung
  • Server-Hosting
  • Speicherverwaltung
  • Virtualisierungslösungen
  • Videouberwachung
  • Optimierte Leistung
  • Speichervirtualisierung

    Unified Storage

    iSCSI und NFS sind die primären Datastore-Lösungen für virtuelle Umgebungen und wichtig für die Verbreitung der virtuellen Lösungen insgesamt. Anders als andere Speichermedien bietet ASUSTOR NAS ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis - ein Vorteil für kleine und mittlere Unternehmen, der nicht zu unterschätzen ist.

    Vergleich zwischen Unified Storage und traditionellen Speichergeräten:

    FC SAN

    iSCSI

    NAS (NFS, CIFS)

    Unified Storage

    Performance

    Exzellent

    Gut

    Gut

    Gut

    Protokollebene

    Block

    Block

    Datei

    Block & Datei

    Kosten

    $$$$$

    $$$$

    $$

    $$$

    adm_content

    Flexible Verwaltung virtueller Laufwerke

    Wenn sie den Speicherplatz eines einzelnen Arbeitsplatzrechners erweitern wollen, müssen Sie dem PC dazu nun keine neuen Festplatten mehr hinzufügen und vermeiden gleichzeitig das Problem von ungenutztem Speicherplatz auf einer großen Festplatte. Der iSCSI Target-Service der ASUSTOR NAS Geräte kann unabhängigen Speicherplatz für individuelle Arbeitsplätze über ein Netzwerk bereitstellen. Die Benutzer können Festplatten, die per ISCSI verbunden sind, so verwenden, als würden sie auf eine lokale Festplatte zugreifen. Außerdem stellt das ASUSTOR NAS eine flexible Verwaltung bereit mit Funktionen, wie beispielsweise die Unterstützung der Einbindung mehrerer LUNs auf dem gleichen iSCSI Target und dem Verändern von LUNs zwischen verschiedenen iSCSI Targets.

    adm_content

    iSCSI LUN Thin-Provisioning-Technologie

    Die Thin-Provisioning-Technologie besteht aus zwei Funktionen: On-Demand Allocation und Over-Allocation. Bei der ersten Erstellung der LUNs können Administratoren die Größe der LUNs festlegen. Die tatsächlich genutzte Kapazität wird durch die Größe der gespeicherten Daten bestimmt. Die zusätzliche Kapazität, welche nicht genutzt wurde, kann dann für andere Server oder Anwendungen verwendet werden und ermöglicht somit eine für eine maximale Effizienz. Wenn die verfügbare Speicherkapazität nicht ausreicht, kann die Funktion, mit der sich die RAID-Kapazität online erweitern lässt, genutzt werden, um die Kapazitäten zu erweitern ohne den Dienst des NAS zu beenden.

    adm_content

    Sicherer Speichermechanismus

    Das ASUSTOR NAS unterstützt zwei verschiedene Arten von Zugriffsbeschränkungsmechanismen, die dabei helfen, die Bereitstellung der iSCSI Verbindung abzusichern:

  • Target-Masking: Nur vorgesehene Arbeitsplätze können sich mit einem bestimmten iSCSI Target verbinden.
  • CHAP-Authentifizierung: Verifiziert die Identität des Benutzers mittels eines definierten Benutzernamens und Passworts.
  • adm_content

    iSCSI-LUN-Snapshots

    Stabil, schnell und kapazitätsschonend

    ASUSTORs Snapshot-Technologie realisiert eine nahezu unmittelbare Erstellung von Snapshots. Sie bietet im Vergleich zu traditionellen LUN-Sicherungen eine enorme Ersparnis in Bezug auf Zeit und Speicherkapazität. Sollten Dateien beschädigt werden, können Administratoren Daten dank der einfachen und intuitiven Schnittstelle schnell wiederherstellen – für eine Notfallwiederherstellung binnen kürzester Zeit und die Bereitstellung eines unterbrechungsfreien Dienstes.

    adm_content

    Regelmäßige iSCSI LUN-Speicherauszüge

    Das System wurde entsprechend vorkonfiguriert, sodass es automatisch in regelmäßigen Abständen iSCSI LUN-Speicherauszüge zieht. Dies sorgt für eine ununterbrochenen Schutz der LUN-Daten, ohne dass eine manuelle Überprüfung stattfinden muss oder die Systemleistung eingeschränkt wird.

    adm_content