Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu verbessern. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie .

Wissensdatenbank

Multimedia »

Q: Wie füge ich die auf meinem NAS gespeicherte Musik zur iTunes-Server-App hinzu?





A: Mit der iTunes-Server-App lässt sich das NAS in eine Audio- und Video-Streaming-Zentrale für zu Hause verwandeln. Die App ermöglicht es, Musik und Filme auf dem NAS für Computer in der gleichen Netzwerkumgebung freizugeben.

 

Die von iTunes Server unterstützten Dateiformate sind:

 

Audio: AIF, M4A (AAC & Apple Lossless), M4P, M4R, MP3, WAV

Wiedergabelisten: M3U, WPL

Video: M4V, MOV, MP4

 

Bitte führen Sie die angegebenen Schritte aus, um die auf dem NAS gespeicherte Musik zu iTunes Server hinzuzufügen:

 

1.   Melden Sie sich über die ADM-Benutzeroberfläche an und wählen Sie [App Central]à [ASUSTOR-Apps]. Suchen Sie nach „iTunes Server“ und klicken Sie dann auf die Schaltfläche [Installieren], um die App zu installieren.



2.   Nachdem die Installation abgeschlossen ist, finden Sie das Symbol für iTunes Server auf dem ADM-Desktop. Klicken Sie auf das Symbol, um iTunes Server zu starten. Geben Sie im Reiter [Allgemein] einen Anzeigenamen für Ihr NAS ein.



 

 

3.   Im Reiter [Erweitert] können Sie Verzeichnisse auf Ihrem NAS, die Musikdateien enthalten, zu iTunes Server hinzufügen. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Hinzufügen] und wählen die dann die gewünschten Verzeichnisse aus.



4.   Öffnen Sie jetzt iTunes auf Ihrem PC oder Mac. Wählen Sie Ihr ASUSTOR NAS unter der Überschrift „Musik“ auf der linken, oberen Seite des iTunes-Fensters aus. Klicken Sie auf den Namen Ihres NAS, um Ihre Musik zu durchsuchen und mit dem Streaming zu beginnen.



War dieser Artikel hilfreich? Ja / Nein