Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu verbessern. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie .

Wissensdatenbank

Allgemein »

Q: Was bedeuten die verschiedenen Teile der ASUSTOR-NAS-Modellnummer?





A: ASUSTOR verwendet die folgenden Bezeichnungskonventionen, um jedem NAS-Produkt einen Modellnamen zu geben. Wenn Sie wissen, wofür die einzelnen Teile des Modellnamens stehen, ist das Prinzip leicht zu verstehen!


Bezeichnungskonventionen für ASUSTOR-NAS-Modelle



1. ASUSTOR

2. Steht für die Modellserie: Beispielsweise die Serie 10, 31, 32, 50, 51, 61, 62 oder 70

3. Steht für die Anzahl an Laufwerksschächten im jeweiligen Modell: Beispielsweise steht 02 für 2 Laufwerksschächte 

    und 04 steht für 4 Laufwerksschächte.

4. Steht für den Modelltyp:

    T = Tower

    RS = Rackmount mit einfacher Stromversorgung

    RD = Rackmount mit dualer Stromversorgung

War dieser Artikel hilfreich? Ja / Nein